Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 16 of 22 |

Pothos
(103 words)

[English version]

(Πόθος, lat. Pothus). Daimon (Dämonen); Personifikation der strebenden Sehnsucht, oft nach etwas Fernem; der anfängliche Unterschied zu Eros [1] und Himeros, der Sehnsucht nach Gegenwärtigem (Plat. Krat. 420a), verwischt in späterer Zeit. P. gilt bisweilen als Sohn des Zephyros oder des Eros (Plat. symp. 197d) und der Kypris sowie als Bruder der Peitho (Aischyl. Suppl. 1038 ff.). P. wurde zudem bildlich im Kontext des aphrodisischen und dionysischen Kreises dargestellt (Paus. 1,43,6; Plin. nat. 36,25). Auch eine Assoziation mit de…

Cite this page
Börm, Henning (Kiel), “Pothos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1006770>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲