Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 20 of 101 |

Potitii
(305 words)

[English version]

Patrizisches Geschlecht. Nach der Überl. versahen die P. einen Hercules-Kult an der Ara Maxima in Rom, der ihnen zusammen mit den Pinarii (Pinarius), denen gegenüber sie einen Vorrang besaßen, angeblich schon in frühester Zeit, nämlich von Hercules selbst bzw. Euandros [1], anvertraut worden war, dann aber im J. 312 v. Chr. durch den Censor Appius Claudius [I 2] Caecus in einen Staatskult überführt wurde (Verg. Aen. 8,268-72 mit Serv. Aen. ad loc.; Liv. 1,7,8-15; 9,29,9-11; Dion. Hal. ant. 1,40,1-5; Val. Max. 1,1,17; M…

Cite this page
Müller, Christian (Bochum), “Potitii”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1006790>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲