Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 7 | Next

Praenestinische Cisten
(215 words)

[English version]

Vorwiegend in Praeneste (Palestrina) hergestellte Behälter für Toilettenutensilien in Form einer cista . Der zumeist zylindrische Gefäßkörper ist entweder vollständig aus Br. gearbeitet oder besteht aus einem Holz- oder Lederkern mit Br.-Beschlägen. Die figürlichen Deckelgriffe, die Füße und die Halterungen für Kettchen an den Gefäßwänden wurden in mehreren Arbeitsschritten von unterschiedlichen Handwerkern angebracht. Die Produktion der P. C. beginnt bereits in der Mitte des 5. Jh. und hat …

Cite this page
Lesky, Michael (Tübingen), “Praenestinische Cisten”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1007250>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲