Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 22 of 81 |

Preietos
(76 words)

[English version]

(Πρείετος). Hafen- und Bischofsstadt in Bithynia, an der Südküste des Golfes von Astakos bzw. Nikomedeia, wohl nahe dem h. Karamürsel, benannt nach dem bithynischen Kriegsgott P., der hier eine seiner Hauptkultstätten hatte (Konstantinos Porphyrogennetos, De thematibus 1,27: Πραίνετος; Tab. Peut. 9,2: Pronetios; Plin. nat. 31,23: Brietium).

Bibliography

F. K. Dörner, s. v. P. (2), RE 22, 1832-1835 

Ders., Inschr. und Denkmäler in Bithynien (IstForsch 14), 1941, 37-40, 65-67, Nr. 39-42.

Cite this page
Strobel, Karl (Klagenfurt), “Preietos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1007970>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲