Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 15 of 15 | Next

Prodikos
(431 words)

[English version]

(Πρόδικος) aus Keos. Sophist und Philosoph, geb. in Iulis auf der Insel Keos (84 A 1 DK) verm. zw. 470 und 460 v. Chr.; Zeitgenosse von Demokritos [1], Gorgias und Protagoras [2], dessen Schüler P. gewesen sein könnte. Sokrates hat er offenbar, wie sich aus der Erwähnung in Plat. apol. 19e schließen läßt (wie auch Gorgias und Hippias) überlebt. Er trat (wie die beiden Letztgenannten) als Gesandter der Stadt Keos und als wandernder Sophist auf (Plat. Hipp. mai. 282c). Von Aristophanes [3] wird P. mit Sokrates i…

Cite this page
Narcy, Michel (Paris), “Prodikos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1009440>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲