Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 31 of 40 |

Prote
(187 words)

[English version]

(Πρωτή). Von Sphakteria abgesehen einzige Insel vor der messenischen Westküste (Skyl. 45; Plin. nat. 4,55; Ptol. 3,16,23; Steph. Byz. s. v. Π.; Ethnikon: Πρωταῖος), h. immer noch Proti, die an ihrer Südseite mit ihrem kleinen, nach Westen geöffneten Hafen den Seereisenden auf dem Weg nach Norden Schutz vor den Etesien (vgl. Pol. 5,5,3; 6) bot; vgl. die zahlreichen Inschr. an der felsigen Ostküste der Insel mit der Bitte um gute Fahrt (IG V 1, 1533-1588; SEG 11,1005-1024a; 14,337-345; 6. Jh. v. Chr. bis in spätant. Zeit). 425 v. Chr. spielte P. während des Peloponnesisch…

Cite this page
Olshausen, Eckart (Stuttgart) and Sauer, Vera (Stuttgart), “Prote”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1011260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲