Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 16 of 31 |

Proteus
(253 words)

[English version]

(Πρωτεύς). Meergott, Hirt der Robben des Poseidon, bisweilen auch dessen Sohn. P. besitzt die für Meergötter typischen Merkmale des Greisenalters ( hálios gérōn : Hom. Od. 4,349), der Sehergabe und der Verwandlungsfähigkeit (vgl. den Ringkampf des Herakles mit Nereus oder Triton und des Peleus mit Thetis). In Hom. Od. 4,349-570 hält P. mit den Robben auf der äg. Insel Pharos Mittagsruhe; mit Hilfe von P.' Tochter Eidothea überwältigt Menelaos [1] den Gott, der sich in verschiedene Gestalten verwandelt, und entlockt ihm Weis…

Cite this page
Ambühl, Annemarie (Basel), “Proteus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1011290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲