Der Neue Pauly

Get access

Protos Heuretes
(682 words)

[English version]

(πρῶτος εὑρετής, lat. primus inventor). Häufige, seit dem 5. Jh. v. Chr. topisch gebrauchte Bezeichnung für einen (oder mehrere) “Erfinder” (heuretḗs) bestimmter Gegenstände bzw. Techniken, der durch die Verbindung von heurḗmata (“Erfindungen”) mit seinem Namen als deren erster (prṓtos) Urheber gilt. Das früheste Zeugnis für diese Verwendung findet sich in der Phoronis aus dem 7./6. Jh. v. Chr. (fr. 2 Bernabé): οἳ πρῶτοι τέχνην πολυμήτιος Ἡφαίστοιο εὗρον (‘die <idäischen Daktylen> erfanden als erste die Kunst des erfindungsreich…

Cite this page
Baumbach, Manuel (Heidelberg), “Protos Heuretes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1011460>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲