Der Neue Pauly

Get access

Psamathe
(217 words)

(Ψαμάθη, Ψαμάθα, Ψαμάθεια).

[English version]

[1] Nereide

Nereide (Hes. theog. 260; Apollod. 1,12). Von Aiakos Mutter des Phokos [1] (Hes. theog. 1004 f.; Pind. N. 5,13). Wie ihre Schwester Thetis sich der Ehe mit Peleus widersetzt, so entzieht sich Ps. der Ehe mit Aiakos durch Verwandlung in eine Robbe (Apollod. 3,158). Nach Eur. Hel. 6-14 wird sie später Frau des Proteus und von ihm Mutter von Theoklymenos und Theonoë. Weil Peleus ihren Sohn Phokos tötet, schickt sie einen reißenden Wolf gegen seine Herd…

Cite this page
Waldner, Katharina (Berlin), “Psamathe”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1012160>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲