Der Neue Pauly

Get access

Ptolemaier
(387 words)

[English version]

(οἱ Πτολεμαϊκοὶ δυναστεῖς/hoi Ptolemaïkoí dynasteís, Strab. 2,5,12).

Hell. Dyn., die sich nach dem Tod des Alexandros [4] d.Gr. in Ägypten etablierte und dort bis zur Errichtung der röm. Prov. durch Augustus herrschte; nach ihrem Gründer, Ptolemaios [1] I., als “P.” oder nach dessen Vater Lagos [1] als “Lagiden” (Λαγίδαι) bezeichnet.

Die Ambitionen gerade der ersten P. waren nicht auf Äg. beschränkt, sondern galten dem ganzen Alexanderreich (vgl. Ptolemaios [6] III.; Hellenistische Staatenwelt) und weiten Teilen der Ägäis (Aigeion pelagos); ptolem. Außenb…

Cite this page
Ameling, Walter (Jena), “Ptolemaier”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1012880>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲