Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 61 of 70 |

Publicius
(804 words)

(auch Poblicius, Poplicius, Populicius). Name einer röm. plebeiischen Familie, seit dem 3. Jh. v. Chr. bekannt, aber polit. nicht bedeutend. In der späten Republik wurde der Name gerne von Staatssklaven (servi publici) nach der Freilassung als Zeichen ihres früheren Standes angenommen.

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] P., Q. Zwischen 69 und 66 v. Chr. Praetor, dann vermutlich Statthalter in Asia

War zw. 69 und 66 v. Chr. Praetor, danach verm. Stat…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Bartels, Jens (Bonn), Schmitt, Tassilo (Bielefeld) and Eck, Werner (Köln), “Publicius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1014080>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲