Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 15 of 46 |

Pyrrhon
(484 words)

[English version]

(Πύρρων) aus Elis, ca. 365-ca. 275 v. Chr.; hinterließ keine Schriften. Begleitete Alexandros [4] d. Gr. auf dem Zug nach Indien, wo er die Gymnosophisten getroffen haben soll (Diog. Laert. 9,61). P. verdankt seine Stellung in der Philosophiegesch. der Tatsache, daß die pyrrhoneischen Skeptiker seit Ainesidemos sich auf ihn beriefen (Skeptizismus). Lange wurde P. als Gründer der pyrrhon. Schule betrachtet. Noch Cicero aber spricht wiederholt von P., Ariston [7] und Herillos als Vertretern einer längst aufgegebenen These der völligen Indifferenz der…

Cite this page
Frede, Michael (Oxford), “Pyrrhon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1015700>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲