Der Neue Pauly

Get access

Quadi
(216 words)

[English version]

(Κούαδοι, Κουάδοι). Die erstmals bei Tac. ann. 2,63,6 erwähnten Q. gehörten zu den Suebi (Elbgermanen). Sie wanderten nach 9 v. Chr. zusammen mit den Marcomanni vom Main nach Osten (Südmähren, Niederösterreich nördl. der Donau, Südslowakei). Ab 19 n. Chr. erstreckte sich das Herrschaftsgebiet inter Marum et Cusum, d. h. zw. der h. March und dem regnum Vannianum (Vannius). Bis zu den Markomannenkriegen lebten sie weitgehend in friedlicher Koexistenz mit Rom mit wachsender Abhängigkeit von Rom und ausgeprägter Romanisierung der Oberschicht [1]. Nach ihrer T…

Cite this page
Waldherr, Gerhard H. (Regensburg), “Quadi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1016530>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲