Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 33 |

Rabbath Ammon
(291 words)

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Hasmonäer | Pompeius | Syrien | Theater | Totes Meer (Textfunde)

(Rabbath bnē Ammōn, LXX Ῥαββά; Pol. Ῥαβατάμανα; assyrisch bīt ammāna; seit der Mitte des 3. Jh. v. Chr. Philadelpheia; h. Ammān).

[English version]

I. Bis zur Perserzeit

Hauptstadt der Ammoniter (Ammon [2]); älteste Siedlungsspuren stammen aus dem Neolithikum (7./6. Jt. v. Chr.). Früheste bedeutende Reste mit reichen Gräbern auf der Zitadelle datieren in die mittlere …

Cite this page
Nissen, Hans Jörg (Berlin) and Leisten, Thomas (Princeton), “Rabbath Ammon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1017940>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲