Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 29 of 53 |

Reiectio
(57 words)

[English version]

Mit r. civitatis ist die Aufgabe des Bürgerrechts gemeint, mit r. iudicis die Befugnis der Parteien eines Zivil- oder Strafprozesses, eine bestimmte Anzahl von Richtern abzulehnen, die gemäß der Richterliste für die Abhandlung des Falles grundsätzlich in Betracht kommen.

Bibliography

M. Kaser, K. Hackl, Das röm. Zivilprozeßrecht, 21996, 195, 198.

Cite this page
Paulus, Christoph Georg (Berlin), “Reiectio”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1020170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲