Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 63 of 74 |

Remismundus
(87 words)

[English version]

Suebenkönig 465-469 n. Chr. R. war wohl 461 am westgotischen Hof. Nach dem Tod des Frumarius [1. 486 f.] wurde er 465 zum König aller Suebi erhoben (Chron. min. 2,33). Er war Waffensohn des westgot. Königs Theoderich II. (Chron. min. 2,33). Er ist nicht mit dem Prätendenten Rechimundus (459-461 n. Chr.) [1. 936] identisch [2. 667 f.]. R. lebte noch, als Hydatius [2] seine ‘Chronik schloß (468 n. Chr.).

Suebi

Bibliography

1 PLRE 2, 938

2 D. Claude, Prosopographie des span. Suebenreichs, in: Francia 6, 1978, 647-676.

Cite this page
Lütkenhaus, Werner (Marl), “Remismundus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1021240>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲