Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 15 of 99 |

Rhinon
(184 words)

[English version]

(Ῥίνων). Att. Politiker, der 417/6 v. Chr. Beisitzer ( párhedros ) der hellēnotamíai war und nach dem Sturz der “Dreißig” ( triákonta ) zu dem Gremium der Zehnmänner ( déka ) gehörte, die 403 die Aussöhnung mit den Demokraten im Peiraieus und deren Rückkehr in die Stadt erreichten. Nach Wiederherstellung der Demokratie legte Rh. Rechenschaft über seine Amtstätigkeit ab und wurde für 403/2 zum stratēgós , für 402/1 zum Schatzmeister der Göttin Athena und der anderen Götter gewählt (ML 77,26 f.; [Aristot.] Ath. pol. 38,3 f.; Aristot. fr. 611 Rose2; Isokr. or. 18,6; 18,…

Cite this page
Schmitz, Winfried (Bielefeld), “Rhinon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1022490>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲