Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 10 of 33 |

Rhythmik
(850 words)

[English version]

I. Begriff

Ῥυθμική, sc. τέχνη (rhythmikḗ, sc. téchnē) war in der griech. Ant. die Lehre vom Rhythmus (seit Aristoxenos [1]); in der Neuzeit bezeichnet Rh. den Rhythmus allgemein. Die ursprüngliche Bed. von ῥυθμός (rhythmós), lange umstritten, scheint “das Strömen, der Strom” gewesen zu sein [12]. Rhythmós wurde auf Körper- und Tonbewegungen bezogen, aber auch auf unbewegte Körper und Statuen (Arist. Quint. 31 Meibom). Belegt ist rhythmós bei Archil. 67a 7, im Bereich der μουσική ( musikḗ ; Pl…

Cite this page
Zaminer, Frieder (Berlin), “Rhythmik”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1023140>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲