Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 31 of 65 |

Rhyton
(530 words)

(τὸ ῥυτόν).

[English version]

I. Gegenstand

Trichterförmiges Spende- und Trinkgefäß, meist in Kopf oder Protome eines Tieres endend; die Bezeichnung ist abzuleiten von ῥυσις/rhýsis (“Strom”), denn die Flüssigkeit konnte durch ein kleines Loch am Boden auslaufen, sofern man es nicht zuhielt [1; 2].

Bibliography

1 F. von Lorentz, s. v. Rh., RE Suppl. 6, 643

2 W. H. Gross, s. v. Rh., KlP 4, 1426 f.

[English version]

II. Alter Orient

Im Alten Orient und Äg. vor den Achaimen…

Cite this page
Scheibler, Ingeborg (Krefeld) and Nissen, Hans Jörg (Berlin), “Rhyton”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1023190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲