Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 332 of 446 |

Rubrius
(519 words)

In der späten Republik und frühen Kaiserzeit häufiges Gentilnomen; seine Träger sind in der Regel politisch unbedeutend (Schulze, 221; 462).

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] R., C. (?) Volkstribun 122 v. Chr.

Brachte 122 v. Chr. als tr. pl. ein Gesetz über die Gründung der Kolonie Karthago durch C. Sempronius Gracchus durch (Plut. C. Gracchus 10,2; erwähnt als lex Rubria CIL I2 585, cap. 59; vielleicht auch Sherk 16, Z. 12 genannt). MRR 1,517; 3,182.

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Fündling, Jörg (Bonn) and Eck, Werner (Köln), “Rubrius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1025160>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲