Der Neue Pauly

Get access

Satnioeis
(88 words)

[English version]

(Σατνιόεις). Fluß in der Troas (Hom. Il. 6,34; 14,445; 21,87), h. Tuzla Çayı, entspringt an den südwestl. Abhängen des Ida [2], nahe Gargara. Am S. soll die homerische Stadt Pedasos [3] gelegen haben (vgl. Strab. 13,1,50). Bei Assos ist der S. nur ca. 2 km vom Meer entfernt, fließt dann westwärts weiter und erreicht das Meer zw. Hamaxitos und Larisa [5] nahe Gülpınar.

Bibliography

L. Bürchner, s. v. S, RE 2 A 1, 79 f. 

W. Leaf, Strabo on the Troad, 1923, 250-253 

J. M. Cook, The Troad, 1973, 245 f.

Cite this page
Schwertheim, Elmar, “Satnioeis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1102180>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲