Der Neue Pauly

Get access

Schisma
(603 words)

[English version]

(σχίσμα/schísma, “Spaltung”). Im Lauf der Gesch. des Christentums hat sich ein zunächst einleuchtender Wortgebrauch durchgesetzt: Häresie ist eine von der Orthodoxie differierende Lehrmeinung, S. dagegen bedeutet eine (Kirchen-)Spaltung, die auf persönliche, disziplinäre, polit. oder andere nicht-dogmatische (bzw. im engeren Sinne lehrhafte) Differenzen zurückgeht. Häresie oder “Ketzerei” bezeichnet somit eine Abweichung von der Wahrheit, S. eine Abweichung von der Einheit. Zu einzelnen Schismen vgl. Damasus, Donatus [1], Felix [5] II., Lucifer [2…

Cite this page
Schindler, Alfred, “Schisma”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1103780>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲