Der Neue Pauly

Get access

Scholastikos
(126 words)

(σχολαστικός).

[English version]

[1] spätant. Sachwalter

S. (wörtlich etwa: der “Schulgelehrte”) ist im röm. Verfahrensrecht der Spätant. der Sachwalter einer Partei, ein später Nachfolger des causidicus mit einigen formal-rhet., aber auch juristischen Kenntnissen.

Bibliography

M. Kaser, K. Hackl, Das röm. Zivilprozeßrecht, 21996, 563.

[English version]

[2] Palastbeamter in Konstantinopel, ab 422

(lat. Scholasticus oder Scholasticius), Palastbeamte…

Cite this page
Schiemann, Gottfried and Tinnefeld, Franz, “Scholastikos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 August 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1104300>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲