Der Neue Pauly

Get access

Scriptorium
(798 words)

[English version]

Im heutigen fachsprachlichen Gebrauch bezeichnet man mit “S.” die Schreibwerkstatt zur Buchproduktion in den Zeiten vor der Erfindung des Buchdrucks. Für die Ant. ist das Wort scriptorium in dieser Bed. nicht belegt; Erstbeleg ist Isid. orig. 6,9,2 (in der Bed. “Schreibgriffel”). Dennoch wissen wir, daß ant. Bibliotheken über eine entsprechende Institution verfügt haben müssen, da Bücher zur Bibliotheksausstattung nicht bei Sortimentsbuchhändlern erworben, sondern vor Ort hergestellt wurden; bei Galenos ist die Anekdote über…

Cite this page
Binder, Vera, “Scriptorium”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1106060>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲