Der Neue Pauly

Get access

Securitas
(104 words)

[English version]

Kaiserzeitliche lat. Personifikation der allg. öffentlichen und polit. “Sicherheit”, die auf einem gefestigten Regiment und herrschaftlicher Kontinuität des Kaiserhauses basiert (häufiges Motiv in innenpolit. Krisenzeiten). Neben den nur spärlichen lit. und inschr. Zeugnissen (Vell. 2,103,4; Tac. Agr. 3,1; CIL VI 2051,1,30) treten bes. Mz. und Medaillons der Kaiser als Quellen hervor. Frühestes sicheres Zeugnis: Bronze-Mz. Neros (54-68 n. Chr.) mit der Aufschrift S. Augusti (weitere gängige Beischriften S. Augg., perpetua, publica, temporum u. a.).…

Cite this page
Binder, Carsten, “Securitas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1106320>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲