Der Neue Pauly

Get access

Seevölkerwanderung
(1,507 words)

[English version]

I. Bezeichnung

Der Begriff “Seevolk” bzw. “Seevölker” (=Sv.) ist äg. Königs-Inschr. der 19. und 20. Dyn. entnommen und charakterisiert dort v. a. als Zusatz zu Ethnonymen die Krieger-Stammesgruppen, die als seefahrende Invasoren ‘von der Mitte des Meeres’ aus (bzw. ‘von den Inseln inmitten des Meeres’) vom Ausgang des 14. Jh. bis weit ins 12. Jh. v. Chr. Unteräg. und den äg. Machtbereich in Süds…

Cite this page
Lehmann, Gustav Adolf, “Seevölkerwanderung”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1106590>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲