Der Neue Pauly

Get access

Seidenstraße
(536 words)

[English version]

Sammelbegriff für die von China nach Vorderasien führenden Karawanenwege. Für den allg. Handel und Austausch genutzt, erlangte die S. bes. Bed. durch die Verbringung von Seidenstoffen ins Mittelmeergebiet, wo sie v. a. im Rom geschätzt wurden (Seide war dort seit dem 1. Jh. v. Chr. bekannt; Belege s. Seres). Der Beginn der Nutzung dieser Handelswege ist nicht bekannt - verm. geht sie bis in das 4. Jt. v. Chr. zurück; sie ist bis in das 16. Jh. n. Chr. belegt. Die h. - für den Verkehr ungünstigen - Klimaverhältnisse v. a. i…

Cite this page
Brentjes, Burchard, “Seidenstraße”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1107020>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲