Der Neue Pauly

Get access

Selge
(134 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Bildung | Byzantion, Byzanz | Theater

(Σέλγη). Südpisidische Stadt, ca. 1000 m ü.M. in fruchtbarer Umgebung (Wein, Oliven; Styrax für Weihrauch, Iris für ein Medikament, das “Selitische Öl”) beim h. Altınkaya (ehemals Zerk) gelegen (Strab. 12,7,3; Plin. nat. 15,31; 23,95). S. gehörte bereits in hell. Zeit zu den bedeutendsten Siedlungen in Pisidia und betrieb eine eigenständige, gegen Seleukiden und Attaliden (Attalos) gerichtete Politik (Pol. 5,72-77; 31,2-5). In röm. Zeit verlor S. an polit. Be…

Cite this page
Brandt, Hartwin, “Selge”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1107450>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲