Der Neue Pauly

Get access

Senia
(106 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Straßen

Hafenstadt in Liburnia, h. Senj/Kroatien, röm. oppidum (Plin. nat. 3,140), evtl. aber colonia (vgl. Tac. hist. 4,45: colonia Sienensis), hier gab es Augustales [1]. S. war Zollstation (portiorum publicum Illyrici, CIL III 3016 f.). Die Beamten von S. stammten aus ital. Familien (Gavii, Gessii, Verridii); im 2./3. Jh. n. Chr. ließen sich Familien aus östl. Prov. in S. nieder (ein Jude aus Tiberias, ein Grieche aus Nikomedeia belegt).

Bibliography

J. J. Wilkes, Dalmatia, 1969,…

Cite this page
Cabanes, Pierre; Ü:E.N., “Senia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1108650>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲