Der Neue Pauly

Get access

Servilius
(3,397 words)

Name einer römischen patrizischen Familie (inschr. auch Serveilius), die angeblich unter König Tullus Hostilius [4] aus Alba Longa nach Rom übergesiedelt sein soll (Liv. 1,30,2; Dion. Hal. ant. 3,29,7). Die ältesten Zweige sind die der Ahalae und Fidenates im 5. und 4. Jh. v. Chr.; im 3. Jh. erscheinen die Caepiones und Gemini, aus denen die Vatiae (Isaurici) hervorgehen. Der letzte prominente Angehörige der Servilii Caepiones war der Caesar…

Cite this page
Bartels, Jens, Elvers, Karl-Ludwig, Müller, Christian, Schmitt, Tassilo and Eck, Werner, “Servilius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1110100>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲