Der Neue Pauly

Get access

Siegerstatuen
(442 words)

[English version]

Den Siegern bei griech. Agonen (vornehmlich in Olympia; Olympioniken) war das Recht zuerkannt, am Wettkampfort (und in der Heimatstadt) lebensgroße S. aus Br. von sich aufzustellen, was der hohen Kosten wegen (zehnfacher Jahresverdienst eines Handwerkers [1. 125]) nicht für alle verwirklicht wurde. Selten erhielt der Athlet deshalb auch mehr als eine S. (drei nur für Dikon aus Kaulonia belegt, Paus. 6,3,11) für alle seine Siege. Die Praxis setzte mit dem Beginn der griech. Großplastik im…

Cite this page
Decker, Wolfgang, “Siegerstatuen”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 11 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1112320>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲