Der Neue Pauly

Get access

Sikanos
(66 words)

[English version]

(Σικανός). Syrakusier, Sohn des Exekestos, wurde im Herbst 415 v. Chr. mit Hermokrates [1] und Herakleides [2] zum bevollmächtigten Strategen gewählt (Thuk. 6,73). 413 zur Eroberung von Akragas entsandt, kehrte er unverrichteter Dinge zurück (Thuk. 7,36; 7,50,1). Sein Versuch, die von den Athenern aus der verlorenen Seeschlacht (Anf. Sept. 413) geretteten Schiffe in Brand zu stecken, scheiterte (Thuk. 7,70-74).

Peloponnesischer Krieg

Cite this page
Meister, Klaus, “Sikanos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1112520>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲