Silenos
(340 words)

(Σιληνός).

[English version]

[1] S. aus Kaleakte griech. Historiker, 2. Jh. v. Chr.

Griech. Historiker, wie Sosylos im Gefolge des Hannibal [4], ‘solange das Schicksal es zuließ’ (FGrH 175 T 2 bei Nep. Hann. 13,3). Verf. einer “offiziellen” Hannibal-Gesch. (F 1-2) und von Sikeliká in 4 B. (F 3-9). S. wurde von Coelius [I 1] Antipater benützt (F 2); vielleicht richtet sich die Kritik des Polybios (…

Cite this page
Meister, Klaus, Simons, Roswitha and Zimmermann, Bernhard, “Silenos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 September 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1112830>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲