Der Neue Pauly

Get access

Sistrum
(126 words)

[English version]

(griech. σίστρον). Äg. Musikinstrument, eine brn. Klapper, die bes. im Kult der Isis verwendet wurde. Zwei Formen sind bekannt: 1) Bügel-s.: Griff bzw. Handhabe mit angesetztem U-förmigem Bogen; zw. den Armen drei bewegliche Querstreben, auf die in älterer Zeit Metallringe aufgezogen waren. 2) Naos-s.: in Form eines Tempeltores, d. h. rechteckig bis leicht trapezoid. Statuarische Darstellung der Isis mit s. vgl. [1. 128, Kat. Nr. 51]. Mit der Ausbreitung des IsisKultes in der griech. und röm. Welt wurde auch das s. verbreitet, u. a. auch als Weihgabe in gr…

Cite this page
Siebert, Anne Viola, “Sistrum”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1114330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲