Search Results: Prev | 1 of 9 |

Sodom
(346 words)

[English version]

(hebr. sedom; griech. Σόδομα, lat. Sodoma) erscheint zusammen mit Gomorra (amorah), Adma (admah), Zebojim (ebojim) und Zoar (ṣoar) in einem mil. Städtebund (Gn 14,8). Gn 19 berichtet von der Zerstörung der Städte mit Ausnahme Zoars durch Feuer und Schwefelregen als göttl. Strafgericht. Die Städte sind arch. nicht nachweisbar; die ant. Trad. lokalisiert sie am Südende des Toten Meeres (Asphaltitis Limne). Die Wüstengegend dort gehört für die ant. Autoren mit dem Toten Meer zu den mirabilia Iudaeas: Pflanzen zerfallen zu Asche, das Tote Meer wirft do…

Cite this page
Krauter, Stefan, “Sodom”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 16 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1115990>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲