Der Neue Pauly

Get access

Solymoi
(85 words)

[English version]

(Σόλυμοι). Volksstamm in Ost-Lykia bzw. SW-Pisidia. Hom. Il. 6,184 und 204 kennt S. als Gegner des Bellerophontes. Sprachgesch. besteht Verwandtschaft zum Luwischen [1. 4]. In hell.-röm. Zeit wurde der Zeus-Sohn Solymos als Ahnherr der S. verehrt, v. a. in Termessos auf dem Berge Solymos. Dort besaß Zeus Solymeus einen Kult. Der kriegerische Held Solymos wurde auf kaiserzeitlichen Mz. der Stadt abgebildet [2].

Bibliography

1 F. Kolb, B. Kupke, Lykien, 1989

2 E. Kosmetatou, The Hero Solymos on the Coinage of Termessos Major, in: S…

Cite this page
Brandt, Hartwin, “Solymoi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 11 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1116770>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲