Der Neue Pauly

Get access

Sopatros
(378 words)

(Σώπατρος).

[English version]

[1] griech. Rhetoriker, 4. Jh.

Griech. Rhet. des 4. Jh. n. Chr., Zeitgenosse und vielleicht Schüler des Himerios (Walz 8,318,29, wo die Lesart ὁ σοφὸς ὁ ἡμέτερος Ἱμέριος wohl vorzuziehen ist). Wahrscheinlich lehrte S. in Athen (Walz 8,55,6 f.). Diese Angaben entstammen seinem Hauptwerk, der Διαίρεσις Ζητημάτων (etwa: ‘Auseinandersetzung von Streitfällen), einer an einen sonst unbekannten Karponianos (den S. “Sohn” nennt) gerichteten Slg. von 82 fiktiven co…

Cite this page
Weißenberger, Michael and Hidber, Thomas, “Sopatros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1116980>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲