Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 76 |

Sophronios
(190 words)

[English version]

(Σωφρόνιος). Patriarch von Jerusalem (634-638), griech.-byz. Heiliger, Dichter und Schriftsteller. S. stammte wahrscheinlich aus Damaskos und lehrte Rhet. Er wurde Mönch in Palaestina und unternahm mit seinem Freund Iohannes [29] Moschos Reisen zu den dortigen Mönchssiedlungen. Als standhafter Gegner des Monotheletismus versuchte er im J. 633 erfolglos, Kyros von Phasis, den Patriarchen von Alexandreia [1], davon abzubringen. S. konnte sich mit dem Patriarchen von Konstantinopolis (Sergios, einem weiteren Vertreter der…

Cite this page
Savvidis, Kyriakos, “Sophronios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1117380>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲