Der Neue Pauly

Get access

Sosiphanes
(79 words)

(Σωσιφάνης).

[English version]

[1] Tragiker, gest. 336/333 bzw. 324/321 v. Chr.

S. aus Syrakus, Tragiker (TrGF I 92), gest. 336/333 bzw. 324/321 v. Chr. Die Suda (σ 863) schreibt ihm 73 Stücke und 7 Siege zu. Bezeugt ist als Titel Meléagros. Die Zuweisung zur trag. Pleias (TrGF T 1) bezieht sich auf S. [2].

[English version]

[2] Tragiker, geb. 306/5 v. Chr.

Tragiker (TrGF I 103), geb. 306/5 v. Chr., wird zur trag. Pleias gezählt.

Cite this page
Zimmermann, Bernhard, “Sosiphanes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1117660>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲