Der Neue Pauly

Get access

Sositheos
(103 words)

[English version]

(Σωσίθεος) aus Alexandreia [2] in der Troas, Satyrspieldichter und Tragiker der Pleias, 1. H. 3. Jh. v. Chr. (TrGF I 99). Laut Suda (σ 860) soll er auch Gedichte und Prosa geschrieben haben (T 1). Dioskurides [3] (Anth. Pal. 7,707 = T 2) preist ihn in einem fingierten Grabepigramm als Erneuerer des Satyrspiels, der sich an Pratinas orientiere. Erh. sind 24 Verse aus ‘Daphnis oder Lityerses, verm. einem Satyrspiel, in dem die Liebe von Daphnis und der Nymphe Thaleia, ihre Gefangennahme durch Lityerses und vermutlich ihre Befreiung durch Herakles behandelt wurde.

Cite this page
Zimmermann, Bernhard, “Sositheos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1117780>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲