Der Neue Pauly

Get access

Spartiatai
(286 words)

[English version]

(Σπαρτιᾶται). Die Vollbürger Spartas, die diesen Status mit 20 J. erhielten und sich in Abgrenzung von períoikoi und den in ihren Bürgerrechten eingeschränkten hypomeíones seit dem 5. Jh. v. Chr. als hómoioi (“Gleiche”) verstanden. Voraussetzungen für ihren Status waren u. a. Vollbürtigkeit, Absolvierung der agōgḗ und Teilnahme an den Syssitien (Gastmahl II. B.), zu denen sie Beiträge zu leisten hatten. Ihre wirtschaftl. Basis waren klároi ( klḗros ), die von Heloten bearbeitet wurden. Daß ursprünglich ganz Lakonien von Lykurgos [4] in 9000 gl…

Cite this page
Welwei, Karl-Wilhelm, “Spartiatai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1118630>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲