Der Neue Pauly

Get access

Stotzas
(87 words)

[English version]

(Στότζας). Angehöriger der Garde des Martinus [2], den er 533 n. Chr. auf dem Feldzug des Belisarios gegen die Vandali begleitete. Rebellische Truppen in Afrika wählten ihn 536 zu ihrem Anführer. Nach einem vergeblichen Versuch, Karthago zu erobern, wurde er 537 von Germanos [1] besiegt und floh nach Mauretanien, rebellierte aber 541 erneut, nahm den Kaisertitel an und versuchte, in Nordafrika seine Macht auszudehnen, bis er 545 in einer Schlacht den Tod fand.

Bibliography

A. Kazhdan, s. v. S., ODB 3, 1959 f. 

PLRE 3B, 1199 f.

Cite this page
Tinnefeld, Franz, “Stotzas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1123530>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲