Der Neue Pauly

Get access

Suessa Pometia
(130 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Coloniae

Stadt in Latium, nicht lokalisiert. Kolonie von Alba Longa, von Volsci übernommen, von Tarquinius Superbus zerstört (Liv. 1,53,2; Dion. Hal. ant. 4,50; Tac. hist. 3,72); von den Römern 495 v. Chr. erneut erobert (Liv. 2,17,1; 2,25,6; Dion. Hal. ant. 6,29). Nach [1; 2] bezieht sich S. P. auf die prävolskische Phase von Satricum (10.-6. Jh. v. Chr.), nach [3; 4] ist sie mit Apiolae identisch oder in der bei Cisterna di Latina entdeckten vorröm. Stadt zu lokalisieren.

Bibliography

1 …

Cite this page
Uggeri, Giovanni; Ü:H.D., “Suessa Pometia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1125090>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲