Der Neue Pauly

Get access

Tachos
(152 words)

[English version]

(Ταχώς, bei Manethon Τεώς/Teṓs; äg. Ḏd.ḥr). Zweiter König der äg. 30. Dyn., ca. 362-360 v. Chr. (die Berechnungen differieren um bis zu 2 J.), Sohn seines Vorgängers Nektanebos [1] I., dessen Koregent er für die letzten 3 J. (ab ca. 365) war. T. versuchte, den Zerfall der pers. Macht im westl. Asien auszunutzen, und unternahm ca. 360 einen Feldzug nach Syrien, mit zahlreichen griech. Söldnern unter dem Spartanerkönig Agesilaos [2] und einer Flotte unter dem Athener Chabrias. Der in Äg. als Statthalter amtierende Bruder des T. namens Tjahapimu empörte s…

Cite this page
Jansen-Winkeln, Karl, “Tachos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1128290>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲