Der Neue Pauly

Get access

Tachygraphie
(1,212 words)

[English version]

I. Definition

T. ist der konventionelle Begriff für die ant. Technik der Schnellschrift, die Buchstaben, Silben, Wörter oder kurze Phrasen durch Zeichen ersetzte; sie wurde von sēmeiográphoi und tachygráphoi (lat. notarii und exceptores) praktiziert [1. 30-31]. Man kann wechselseitige griech.-röm Einflüsse annehmen, wobei die Priorität der beiden zeitgleichen Systemen schwer zu klären ist. Der zeitliche Vorrang des griech. Systems könnte durch einen Brief Ciceros aus dem J. 45 v. Chr. …

Cite this page
Giovè Marchioli, Nicoletta; Menci, Giovanna, Giovè Marchioli, Nicoletta and Menci, Giovanna, “Tachygraphie”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1128300>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲