Der Neue Pauly

Get access

Tarkos
(216 words)

[English version]

(Τάρκος, assyrisch Tarqû, äg. Th()rq(), in der wiss. Lit. meist Taharka/o). Nubischer König, dritter und bedeutendster Herrscher (690-664 v. Chr.) der äg. 25. Dyn., Thronname Ḫwj-Nfrtm-R. Er wurde von seinem Bruder (?) und Vorgänger Sebichos aus Nubien nach Äg. gerufen, als er 20 J. alt war, und stand 701 v. Chr. in der (verlorenen) Schlacht von Eltekeh an der Spitze des äg. Heeres (ANET, 287 f.; 2 Kg 19,9). 690 v. Chr. folgte er Sebichos auf dem Thron, nach eigenem Ber. von diesem dazu erwählt. Er entfaltete …

Cite this page
Jansen-Winkeln, Karl, “Tarkos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1200800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲