Der Neue Pauly

Get access

Tarracina
(189 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Bundesgenossenkriege | Bundesgenossensystem | Coloniae | Tribus | Straßen

Urspr. Anxur (Liv. 4,59,4), Stadt der Ausoni und Volsci auf einem Felssporn an der Küste von Latium Adiectum, h. Terracina (Latina). 406 v. Chr. von den Römern erobert, die hier 329 v. Chr. eine colonia maritima ( coloniae C.) anlegten. T. wurde 312 v. Chr. durch einen Streckenabschnitt der Via Appia (decumanus maximus) mit Rom verbunden. Municipium der tribus Oufentina. Erh. ist die Stadtmauer und das sog. Forum Aemilianum (von …

Cite this page
Uggeri, Giovanni; Ü:H.D., “Tarracina”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 June 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1201120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲