Der Neue Pauly

Get access

Tebtynis
(156 words)

[English version]

(Τεβτῦνις, auch Τεπτῦνις). Stadt im Fajum, äg. Bdnw [1], h. Umm al-Buraiǧāt; Hauptgott war Sobek, Herr von T. (griech. Soknebtýnis). Reste der Stadt und des Tempels sind arch. ergraben [2; 4]. Obwohl in der Ant. nicht von großer Relevanz, besitzt T. für die h. Forsch. besondere Bed., weil dort Reste einer umfangreichen Tempelbibliothek aus den ersten beiden Jh. n. Chr. entdeckt wurden: Hunderte hieroglyphischer, hieratischer und v. a. demotischer Handschriften rel., wiss. oder lit. Inhaltes [3; 5],…

Cite this page
von Lieven, Alexandra, “Tebtynis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1202070>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲