Der Neue Pauly

Get access

Teiresias
(286 words)

[English version]

(Τειρεσίας, lat. Teresias/Tiresias, etr. Teriasals, Terasias). Blinder Seher aus Theben, Sohn des Eueres und der Nymphe Chariklo, Vater von Manto und Historis. Wenn T. in der Nekyia mit dem Odysseusmythos verbunden wird (Hom. Od. 10,490-495; 11,90-151), ist bereits eine etablierte Seherfigur vorausgesetzt - wie in der Melampodie, welche erzählt, wie T. - nach zweifachem Geschlechtswechsel - erklärt, daß Frauen größere Lust beim Liebesakt empfinden; deshalb blendet Hera ihn, aber Zeus kompensiert dies durch die Sehergabe (Ps.…

Cite this page
Heinze, Theodor, “Teiresias”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1202430>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲