Der Neue Pauly

Get access

Tempel
(4,940 words)

[English version]

I. Mesopotamien

Der Begriff T., sumer. é, akkad. bītu, “Haus (der Gottheit)”, wurde unabhängig von Größe oder Bed. der Gottheit gebraucht: vom kleinen, in ein Wohngebiet eingebauten Nachbarschaftsschrein bis zu großen, freistehenden, hohen Bauten, von Einraumkultstätten bis zu mit ausgedehnten Nebengebäuden versehenen T.-Komplexen, von der Verehrung einer Gottheit zu Mehrfach-T.

Für die Frühzeit sind T. häufig nur dadurch zu identifizieren, daß sie …

Cite this page
Nissen, Hans Jörg, Seidlmayer, Stephan Johannes, Hollender, Elisabeth, Niemeyer, Hans Georg, Höcker, Christoph, Prayon, Friedhelm and Nielsen, Inge, “Tempel”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1203370>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲